Weitergeben, was in 30 Jahren gewachsen ist

Ausbildung

„Erst wenn wir uns denkend dem schon Gedachten zuwenden, werden wir verwendet für das noch zu Denkende"

Martin Heidegger

Das Denken bewirkt etwas, sagt aber, ich war’s nicht!

David Bohm
 

 

Für wen ist diese Ausbildung gedacht?

  • Für Menschen, die sich für Psychologie interessieren und sich intensiv damit auseinandersetzen möchten.
  • Für Menschen, die sich für die Entwicklung des Bewusstseins interessieren und erfahren wollen, wie sich die einzelnen Bewusstseinsebenen im Alltag konkret zeigen.
  • Für Menschen, die merken, dass Altes vorbei ist und sich das Neue noch nicht zeigt.
  • Für Menschen, die selbstbewusst durchs Leben gehen wollen.
  • Für Coaches oder Beratungspersonen, die Ihre Beratungstätigkeit auf der Grundlage der Bewusstseinsentwicklung vertiefen und erweitern wollen.
  • Für Menschen, die sich näher mit Aufstellungsarbeit und dem Lebensinterationsprozess beschäftigen wollen und vor haben, selber Aufstellungen im Einzelsetting oder in Gruppen zu leiten (Abschluss system. AufstellerIn).
  • Für Menschen, die in ihrer Funktion Menschen professionell begleiten wollen, mit der Möglichkeit zu einem eidgenössischen Fachausweis (eidg. Fachausweis betrieblicher Mentor, betriebliche Mentorin).
  • Menschen, welche einen beruflichen Wechsel anstreben und eine eigene berufliche Karriere im Bereich Beratung, Coaching, Supervison im Blick haben mit der Möglichkeit zu einer eidgenössisch anerkannten höheren Fachprüfung HFP.